Luft braucht Platz

Sie läst sich einfach nicht zusammendrücken - auch ohne Wasser!
Sie läst sich einfach nicht zusammendrücken - auch ohne Wasser!

Zu diesem Thema gibt es so viele Experimente. Rein zufällig bin ich in den letzen Tagen auf die Idee gekommen, dieses Phänomen mit einer Wärmeflasche zu verdeutlichen. Hat prima geklappt!

 

Zuerst haben wir die Wärmeflasche mit Wasser gefüllt. Meine Kinder haben ein bisschen damit herumgespielt. Weil Wasser in der Flasche war, konnten sie sie nicht zusammendrücken.

Als die Lust nachließ, haben wir das Wasser weggeschüttet. Ich habe die Wärmeflasche anschließend in eine ausgebeulte Form gebracht und dann den Deckel wieder aufgeschraubt.

Auf die Frage, ob sich die Wärmeflasche jetzt wohl zusammendrücken lasse, wussten beide Kinder so recht keine Antwort. Es wurde ausprobiert und sie waren schon einigermaßen überrascht, dass es nicht funktionierte.

 

Hier wird sehr klar, dass sich Luft überall ausbreitet. Wenn Wasser aus der Wärmeflasche fließt, nimmt Luft diesen Platz ein. Luft nimmt sich nämlich den Platz, den sie kriegen kann.

Auch wenn sich Luft eigentlich zusammendrücken lässt, schaffen Kinderhände das jedoch kaum!

 

Natürlich kann man dieses Phänomen genauso mit einem Fahrradschlauch oder Luftballon zeigen. Aber hier wird jeweils aktiv Luft in etwas hineingeblasen. Das haben wir mit der Wärmeflasche nicht gemacht. Deswegen finde ich dieses Experiment für Kinder sehr viel einleuchtender.

 

Wenn die Kinder die Wärmeflasche aufschrauben, lässt sie sich übrigens plötzlich ganz leicht zusammendrücken. Die Luft kann so entweichen.

Jetzt lässt sie sich sogar mit einer Hand zusammendrücken
Jetzt lässt sie sich sogar mit einer Hand zusammendrücken

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ALEX (Mittwoch, 16 Dezember 2015 16:25)

    Hat sehr geholfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #2

    Porno (Dienstag, 23 Februar 2016 20:28)

    Toller beitrag vielen dank :)