Überschäumende Sprudelflasche

Welches Kind kennt das nicht? Für den Durst zwischendurch befindet sich im Rucksack ein leckeres, kohlensäurehaltiges Getränk. Wenn sich der erste Durst meldet, wird die Flasche gierig geöffnet. Auweia, der Sprudel schäumt über. Wenn es nur Wasser war, na ja, das trocknet wieder. Süßer Sprudel auf Tisch, Hose und Hand klebt aber - bäh. Warum schäumt eine Sprudelflasche beim Öffnen über?

Im Sprudel ist Kohlenstoffdioxid gelöst. Aus Kohlenstoffdioxid und Wasser bildet sich darüber hinaus Kohlensäure im Sprudel. Kohlenstoffdioxid ist ein Gas, was auch in der Luft vorkommt. Kohlenstoffdioxid mag lieber frei in der Luft schweben als im Wasser sein. Deswegen entweicht es z. B. auch aus Sprudelgläsern immer - langsam, aber stetig.

 

Bei einer verschlossenen, ruhig stehenden Sprudelflasche ist das nicht anders, das Kohlenstoffdioxid kann aber aus der Flasche nicht heraus. Deswegen löst sich Kohlenstoffdioxid in geschlossenen Flaschen immer wieder neu im Sprudelwasser. Das ist so eine Art Kreislauf: "Raus aus dem Wasser, rein in das Wasser!"

 

Wenn eine verschlossene Flasche geschüttelt oder ruckartig bewegt wird, sieht das anders aus: das Kohlendioxid wird unterstützt, sich in großen Mengen aus dem Wasser zu lösen. Jetzt gibt es über dem Sprudel ein richtiges Platzproblem, welches sich kurzfristig nicht lösen lässt. So schnell kann sich das freigewordene Kohlenstoffdioxid nämlich nicht wieder im Wasser lösen. 

Wenn die Flasche in diesem Zustand geöffnet wird, wollen sich die Teilchen so schnell wie möglich aus dem Gedränge befreien und strömen ruckartig heraus. Bei diesem ruckartigen Herausströmen reißen sie Flüssigkeit aus der Flasche mit. Die Sprudelflasche schäumt über.

Wenn man aber einen Moment wartet und die Flasche ruhig stehen lässt, löst sich das Platzproblem von selbst.

 

 

Experimentiervorschlag zum Verhalten von Kohlensäure

 

Zwei Wasserflaschen, eine mit Kohlensäure und eine ohne Kohlensäure, im verschlossenen Zustand schütteln.

Zuerst wird beobachtet, was sich jeweils in der Flüssigkeit tut. Dann wird erneut geschüttelt und beide Flaschen werden jeweils schnell geöffnet.

 

 

 

 

In Nelas Welt gibt es einen kleinen Kinderfilm zur Frage "Was ist Kohlensäure?"

Nelas Welt
Was ist Kohlensäure? aus Nelas Welt

 

Weitere Artikel zum Thema Kohlensäure findet ihr hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0